Kann man seinen Lebensunterhalt im Online Casino verdienen?

Nun mal ehrlich, eigentlich wünscht sich das doch jeder von uns: Mal den ganz großen Gewinn kassieren, ein Preisausschreiben gewinnen, den Jackpot knacken, den ersten Platz bei einer Verlosung abstauben…um sich dann ein bisschen Luxus zu leisten oder den Traum zu verwirklichen, den man schon so lange hat.

Aber so oft passieren diese Glücksfälle leider nicht, und die Mehrheit von uns muss für ihr Geld arbeiten. Doch Arbeit müsste vielleicht kein trockener Bürojob sein, bei dem man nur die Tage zum nächsten Urlaub zählt. Wie wäre es, wenn man sein Geld damit verdienen könnte, das zu tun, was wirklich Spaß macht? Wenn man sich auf eurograndgutschein.com den Bonus für bis zu 1000€ für die riesige Auswahl an Slots und anderen Casino Spielen nicht nur deshalb besorgt, weil man dabei mit ordentlich Extra-Kapital durchstarten kann, sondern um damit sein Geld zu verdienen? Und genau darum dreht sich mein Artikel heute: Ist es eigentlich möglich, im Online Casino seinen Lebensunterhalt zu verdienen?

Fakt ist, dass man im Online Casino durchaus gutes Geld verdienen kann. Nicht selten warten dicke Jackpots auf die Gewinner. Und durch Boni oder Promotions kann man ebenfalls hohe Gewinne einfahren. Doch werfen wir einen Blick auf die Argumente, die eher anzweifeln, dass man vom Spielen im Online Casino seine Miete bezahlen kann:

       Der Einsatz ist zu hoch: Betrachtet man die Gewinne bei Slots und anderen Spielen ist es meistens so, dass man für einen schönen Gewinn auch schon einiges an Geld investiert haben muss. Klar, könnte man sagen, ist doch bei Aktien genauso. Doch Börsenspekulationen sind nun mal eine andere Hausnummer als Casinospiele. Jedenfalls kann man sich freuen, wenn man eine hohe Summe erreicht hat, man sollte aber immer im Auge behalten, dass man dafür wahrscheinlich auch schon viel reingesteckt hat. Auf eine Gewinnsumme zu bekommen, die für Lebensmittel, Strom und Wasser reicht, ist schon sehr schwierig.

        Die Chancen sind zu niedrig: Es stimmt schon, dass jemand mal den Jackpot knackt. Aber die Häufigkeit von enorm hohen Gewinnen ist nicht so hoch, und die Chancen auf eine knackige Summe (zum Beispiel beim Roulette) sind eher niedrig.

        Man hat kein festes Einkommen: Die Gewinne schwanken außerdem stark. Bei einem festen Job hast du dein monatliches Gehalt, doch beim Spielen weißt du nicht, wie viel du am Ende herausbekommt.

Vielleicht muss man ja gar nicht sein komplettes Leben mit dem Spielen im Online Casino finanzieren. Vielleicht kann man die Plattformen auch einfach dazu nutzen, sich etwas Taschengeld für den nächsten Urlaub oder die neue Anschaffung zu verdienen – denn das ist definitiv drin, wenn man schlau spielt. Doch übertreiben sollte man es nicht. Eventuell kannst du dir einen kleinen, festen Betrag zurücklegen, der fürs Spielen gedacht ist. Dann verschuldest du dich nicht, hast aber dennoch die Möglichkeit, eine nette Summe nebenbei zu verdienen. Außerdem behältst du den Überblick und darfst dich darauf freuen, dir mit deinem Gewinn etwas Schönes zu leisten, anstatt darüber nachzudenken, ob du die nächste Heizkostenrechnung damit bezahlen kannst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *